Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 Andere Angebote

 

 

 

"Italienisch kochen mit Spaß"

Im Rahmen von Kochabenden werden typischen italienische Speisen selbst zubereitet. Diese Abende können von Vereinen, Firmen oder Privatpersonen für verschiedenen Anlässe genutzt werden, z. B. für eine Geburtstagfeier, ein Treffen von Freunden oder Freundinnen oder andere Anlässe. Nach Absprache werden diese Kochabende durchgeführt.

Teilnehmerzahlen mindest 15 Personen und maximal 20 Personen

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldungen werden erbeten unter: Telefon 034327/58787 oder E-Mail centromonteonore@t-online.de

 

 

 

Workshops:

 

"Camera Obscura"

Workshop mit Marek Pozniak

15. Juni  2024; 10.00 - 18.00 Uhr     

 

Die Camera Obscura ist die einfachste Form Bilder aufzufangen. Dieser Workshop bezieht sich auf Selbstporträts die die Teilnehmer mit dieser Camera aufnehmen und anschließend Entwickeln. Die Negative werden dann reproduziert und für eine Präsentation in der Galerie "Girasole" vorbereitet. Parallel wird auch eine neue Technik ausprobiert - auf schwarzweißem Fotopapier Farbbilder erstellen.

 

Marek Pozniak wurde 1960 geboren und besuchte die Technische Universität in Opole. Darauf folgte ein Hochschulstudium der Fotografie in Warschau und seine Promotion an der Akademie der Künstein Poznan. Er war Dozent an verschiedenen Kunstschulen. Er ist Autor mehrerer Bücher sowie zahlreicher Gruppen- und Soloausstellungen in vielen europäischen Ländern und ist künstlerischer Leiter einer großen Werbeagentur.

 

 

 

"Gesunde Ernährung"

Kochworkshop mit Gemüse und Kräuter aus dem Garten mit Sabine Stockmann

17. September 2024;  18.00 Uhr     

 

 

 

 

In diesem kulinarischen Workshop werden die Gäste nach italienischen Rezepten kochen und diese nach dem  erfolgreichen Zubereiten genießen können. Im Vordergrund stehen dabei die landestypischen Verwendungen von Kräutern und Gewürzen der mediterranischen Küche. Die Kräuter werden ausnahmslos aus unserem Kräuterlabyrinth entnommen.

Sabine Stockmann ist langjährig in unserem Verein beschäftigt und hat viel Erfahrung mit mediterranen Rezepten gesammelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

"Schattenspiele"

mit Ingeborg Teichmann

Juli  2024;  10:00 bis 15.00 Uhr     

 

 

 

In ihrem Workshop für Kinder biete sie Grundlagen und die verschiedenen Möglichkieten der Herstellung von Figuren für Schattenspiele an. Die Kinder erfahren wie sich eine Figur von der Idee bis zu ihrer Fertigstellung mit vielen verschiedenen Materialien entwickelt. Als Höhepunkt und zur Freude der Kinder können sie mit ihren selbstgebastelten Figuren ein kleines Schattenspiel freieren und aufführen.

 

Ingeborg Teichmann ist mit Unterbrechungen schon seit achtzehn Jahren dem Kultzentrum verbunden. Sie hat sich den Bau der Marionetten selber angeeignet.

 

 

 

 

 

"In den Ruinen des Rittergutes"

Workshop in den Ruinen des Rittergutes                

mit Andreas Franke

 

23. März oder 14. September  2024;  10.00 - 15.00 Uhr     

 

25 Jahre Schloss- und Rittergut Ehrenberg als Heimstätte des CAMO e. V.!

Aus diesem Anlass biete ich einen Fotoworkshop für interessierte Fotoschaffenden.

Im wild-romantischen Gelände lassen sich Landschaften ebenso als Motiv finden, wie konkrete Zeugen der Vergangenheit. In dem Kurs sollen neue Möglichkeiten der Sichtweise und natürlich interessante, experimentelle fotografische Varianten vorgestellt werden. Zahlreiche technische Möglichkeiten stehen den Teilnehmern zur Verfügung. Sie sollen Anregungen für weitergehende eigene Arbeiten bilden. Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen stehen natürlich auch die Räumlichkeiten des CAMO e. V. zur Verfügung.

Während der gesamten Zeit stehe ich natürlich aauch für alle Fragen der Fotografie zur Verfügung.

 

Andreas Franz arbeitet seit 1987 freiberuflich und ist seit 2003 u. a. Dozent an der VHS Chemnitz. 2019 wurde er Mitglied im Vudak (Verband ungarndeutscher Autoren ud Künstler) und arbeitete u. a. als Industriefotograf.

 

 

 

"Yoga im Park geht weiter"

mit Doreen Nietzschke

August/September 2024;  gegen 15:00 Uhr

 

 

 

Bewegung in der Natur und den Einklang von Körper und Geist erleben - was gibt es Schöneres.

Entspannung für Körper, Geist und Seele. Dreen Nietzschke wird in diesem Kurs neue Elemente, als Ergänzung zu dem im Jahr 2023 stattgefundenen Kurs aufbauen.

Verspannungen werden durch die Mobilisierung von Muskeln und Gelenken gelöst. Das Ambiente des Parks lässt diesen Kurs zu etwas Besonderem werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Änderungen vorbehalten!